Neue Möglichkeiten mit Digitaldruck

Wir haben unseren Maschinenpark erweitert: Seit kurzem Zeit ist bei uns ein brandneuer Digitaldrucker im Einsatz, mit dem wir unseren Kunden neue Herstellungsverfahren anbieten können.

Die Digitaldruckmaschine, ein sogenannter UV-Flachbettdrucker, ermöglicht den digitalen Druck auf Folien, Acrylglas und verschiedenen Kunststoffen.

Dieses Verfahren bietet eine Reihe von Vorteilen:

Durch die direkte digitale Verarbeitung der Daten entfällt die z.B. beim klassischen Siebdruck anfallende Film- und Siebherstellung. Dadurch entsteht eine Kosten- und Zeitersparnis, die wir mit kürzeren Herstellungszeiten an unsere Kunden weitergeben können. So sind wir nun beispielsweise in der Lage, auch eine Expressfertigung über Nacht zu realisieren. Ebenso reduzieren sich die Kosten beim Mehrfarbendruck und bei der Einzelstück- und Kleinserienfertigung.

Die Eigenschaften dieser Drucktechnik sind Kratzfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit. Die Träger sind darüber hinaus selbstklebend und können mechanisch bearbeitet werden.

Die typischen Einsatzmöglichkeiten sind Firmen- und Typenschilder, Bedientafeln, Hinweisschilder oder Frontfolien aus Polyester/Polycarbonat. Dies ist bis zu Größen von 1.220 x 1.220 mm umsetzbar.

<< News-Übersicht

 

 

Digitaldruck 1

Digitaldruck 2

Digitaldruck 3